Privatklinik am Schlossberg

Privatklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie

FAQ Brustvergrößerung – Auswahl der Implantate

Wie wähle ich bei meiner Brustvergrößerung das geeignete Brustimplantat aus?

Qualität der Brustimplantate zur Brustvergrößerung, beim Implantatwechsel und zur Bruststraffung

An erster Stelle steht die Qualität der Brustimplantate, da diese ja nach einer Brustvergrößerung, nach einem Implantatwechsel oder nach einer Bruststraffung mit Brustimplantat bestenfalls nicht mehr ausgetauscht werden. Deshalb verwende ich bei der Brustvergroesserung nur Implantate, für die der Hersteller eine lebenslange Garantie gibt und die von der FDA (Food and Drug Administration) zugelassen sind. Die FDA ist eine dem Gesundheitsministerium der Vereinigten Staaten unterstellte Gesundheitsbehörde, die u.a. die Sicherheit von Medizinprodukten kontrolliert.

Inhalt der Brustimplantate bei einer Brustvergrößerung

Es gibt verschiedene Füllmaterialen bei den Brustimplantaten zur Brustaugmentation. Wirklich bedeutend sind aber nur noch zwei Füllungen; einerseits die Füllung mit steriler Kochsalzfüllung, mit der während der Brustvergrößerung noch eine gewisse Anpassung der Größe erfolgen kann und andererseits ein eher festes Silikon als Füllmaterial mit dem sich besondere Formen, wie die anatomischen Brustimplantate realisieren lassen. Am häufigsten werden in der ästhetischen Brustchirurgie Brustimplantate mit Silikonfüllung zur Brustaugmentation verwendet.

Hülle der Brustimplantate bei einer Brustvergrößerung

Die Brustimplantate haben eine Hülle aus Silikon. Sie kann entweder glatt sein oder rau. Ist sie rau, spricht man auch von texturiert. Glatte Implantate haben eine weniger feste Hülle als die texturierten und lassen sich bei einer Brustvergrößerung leichter durch den Zugang in die Implantattasche einbringen. Die Hülle beeinflusst auch wesentlich die Form der Brustimplantate. Glatte Implantate sind formbarer als die texturierten.

Form der Brustimplantate bei einer Brustvergrößerung

Die Implantate zur Brustvergrößerung werden meistens in anatomisch und rund unterteilt. Die anatomischen Brustimplantate sind texturiert und geben der Brust bei der Brustvergrößerung eine natürliche Form, da sie der natürlichen Brust nachgebildet sind. Durch die eher feste Hülle bleibt die Form bei anatomischen Implantaten auch im Liegen erhalten.

Ähnlich ist dies bei runden Implantaten mit fester (texturierter) Hülle. Diese geben der Brust nach der Brustvergrößerung besonders im oberen Anteil Fülle.
Bei runden Brustimplantaten mit einer eher weichen Hülle (glatte Implantate) verlagert sich nach der Brustvergrößerung das Volumen im Stehen  nach unten. Dies gibt der Brust nach der Brustvergrößerung eine natürliche Form, die den anatomischen Implantaten ähnlich ist. Im Liegen verteilt sich das Volumen wieder auf die gesamte Fläche. Damit verhält sich das runde Implantat mit weniger starrer Hülle sehr ähnlich wie die natürliche Brust.
Bei einer Brustvergrößerung sollte der Wunsch der Patientin bei der Auswahl der Form an erster Stelle stehen. Die anatomischen Gegebenheiten können bei der Auswahl ebenfalls richtungweisend sein. Auch hat jeder Operateur für seine Art der Brustvergrößerung Präferenzen.

Größe der Brustimplantate bei einer Brustvergrößerung

Die Größe des Implantats hängt bei der Brustvergrößerung sehr von Ihren individuellen Wünschen und den anatomischen Gegebenheiten ab. Die anatomischen Maße sind besonders wichtig, um eine optimale Größe für Sie zu empfehlen. Diese Maße können nur im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgespräches bestimmt werden. Ferner verwende ich für die Größenbestimmung sogenannte Sizer (Probeimplantate), um mit Ihnen gemeinsam die optimale Implantatgröße für Ihre Brustvergrößerung zu finden. Sie können durch die Größenauswahl der Implantate ganz wesentlich das Risiko für Komplikationen mit beeinflussen. Ganz allgemein kann man aber sagen:

kleinere Implantate = kleinere Risiken
größere Implantate = größere Risiken

Weitere Informationen zur Brustvergrößerung finden Sie hier

Erfahrungsberichte zur Brustvergrößerung finden Sie hier

Wenn Sie Rückfragen zur Brustvergrößerung haben, senden Sie uns doch einfach Ihre Anfrage zu oder rufen uns an: Anfrage und Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf zur Brustvergrößerung in der Region Stuttgart

Dr. Osthus
Vertraulich & Persönlich


Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

+49(0)711 – 184 2 90 30 für Stuttgart
+49(0)7031 – 20 91 20 für Böblingen

oder melden Sie sich per Email

Ausgewiesener internationaler Experte für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
Estheticon.de Vom Portal „Estheticon“ wird Dr. Osthus als Spezialist für ästhetische Operationen und konservative Faltenbehandlung angegeben. Darüberhinaus ist er der Estheticon Fachberater für Brustvergrößerungen.
Brustvergrößerung - Auswahl der Brustimplantate

Ihr Partner für ästhetische Medizin

in Böblingen und Stuttgart

Machen Sie es wie viele Ratsuchende vor Ihnen – kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch in unsere Praxis.

Ihre Privatpraxis und Klinik für Plastische Chirurgie und Schönheitschirurgie
In Böblingen: Sindelfinger Str. 10 in 71032 Böblingen
In Stuttgart: Theodor-Heuss-Straße 32, 70174 Stuttgart

Kontaktieren Sie uns am besten per E-Mail  oder per Telefon unter:

+49(0)7031 – 20 91 20 für Böblingen

+49(0)711 – 184 2 90 30 für Stuttgart
(Anrufe werden ggf. nach Böblingen umgeleitet)

Mit den besten Wünschen

Ihr Dr. Holger Osthus

Ihr Experte für Plastische Chirurgie und Schönheitschirurgie in der Region Stuttgart





 Plastische Chirurgie Stuttgart

Corona Hinweis

Öffnungszeiten:

Derzeit wie gehabt und ab dem 20.04

Dienstag       8-18 Uhr
Mittwoch       8-13 Uhr
Donnerstag     8-18 Uhr
Freitag        8-14 Uhr

Die Erreichbarkeit am Telefon beginnt 30 Minuten nach der Öffnungszeit und endet 30 Minuten vor Schließung der Praxis.

mehr erfahren