Fragen? Rufen Sie mich an! +49 (0)7031 -20 91 20
Fettabsaugen

Liposuction, Fettabsaugen

Ursache und Auswirkungen des Verbleibens von Fettpolstern - Fettabsaugen als mögliche Lösung

Kleine Fettpolster bedürfen aus gesundheitlichen Gründen sicherlich keiner Korrektur durch Fettabsaugen, aber unter diesen Fettpolstern leiden oft sowohl schlanke Menschen als auch solche, die trotz körperlicher Aktivität nicht weiter abnehmen. Die Fettzellen in den Problemzonen sprechen nicht adäquat auf verminderte Kalorienzufuhr oder sportliche Betätigung an. Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein sind hierdurch vielfach herabgesetzt. Auch kann das Finden modischer Kleidung oft problematisch sein.
Bei Frauen finden sich die Problemzonen vor allem am Bauch, den Außenseiten der Oberschenkel (Reithosen), den Oberschenkelinnenseiten, der Knieregion und um die Hüften. Männer klagen vor allem über den Bauch und die Hüftregion („Schwimmring“) sowie die Brust. Ursache für eine weibliche Brust beim Mann kann die sog. Gynäkomastie sein, die gut über einen ambulant durchgeführten Eingriff zu behandeln ist.
Die störenden Fettpolster lassen sich aber an fast allen Körperstellen schonend durch eine Fettabsaugung entfernen, um dem Körper dauerhaft eine harmonische Gesamtsilhouette zu verleihen.

Liposuction, Fettabsaugen

Die Fettabsaugung, häufig auch als Liposuktion (Liposuction), Bodyforming oder Liposculpture bezeichnet, eignet sich besonders für die Behandlung der oben beschrieben Problemzonen. Sie ist kein Ersatz für eine Gewichtsabnahme bei, kann aber bei Patienten mit etwas Übergewicht und mit einer unvorteilhaften Körperproportion auch die Motivation zur weiteren Gewichtsreduktion wesentlich erhöhen.
Unsere Fettabsaugung ist besonders schonend, sowohl durch die Verwendung von Tumeszenz-Lösung, mit der das Fettgewebe gelockert, das Gewebe örtlich betäubt und die Blutung vermindert wird, als auch durch die Absaugung über dünne Kanülen in Vibrationstechnik; die Absaugkanüle wird in feine Schwingungen versetzt und lockert behutsam die Fettzellen. Die Modellierung der Körperform gelingt hierdurch zudem noch viel präziser. Durch dieses Vorgehen verlängert sich zwar die Dauer der ambulant durchgeführten Fettabsaugung, aber das Operationsrisiko wird minimiert – Ihre Sicherheit geht vor!

Liposuction, Fettabsaugen - Beratungsgespräch

Oft glauben Patienten, dass bei ihnen nur eine Bauchdeckenstraffung den gewünschten Erfolg bringt. Hat das Gewebe aber eine gute Spannung und ist der Hautüberschuss eher gering, so wird ein flacher Bauch auch über die weniger belastende Fettabsaugung zu erreichen sein. Somit ist eine individuelle Beratung Voraussetzung, um die für Sie optimale Behandlung zu finden. In dem ausführlichen Beratungsgespräch werden wir Sie auch über mögliche Risiken und Erfolgsaussichten der Liposuction informieren, alle notwendigen Voruntersuchungen durchführen und die beste Art der Betäubung für Sie finden. Die Mehrheit der Patienten lässt die Fettabsaugung in örtlicher Betäubung mit einer erweiterten Sedierung durchführen. Narkosen sind natürlich möglich, aber auch risikoreicher und mit einer längeren Erholungsphase sowie höheren Kosten verbunden.

Mein Tipp: Extremes Fettabsaugen kann sehr belastend für Ihren Körper und mit einer langen Erholungsphase verbunden sein. Deshalb kann der Spruch „weniger ist oft mehr“ auch für die Fettabsaugung gelten. So sollten große Fettmengen nicht in einer Sitzung abgesaugt werden. Eine Verteilung auf zwei Sitzungen ist schonender. Auch ist zirkuläres Fettabsaugen eher belastend, so dass eine Verteilung auf zwei Sitzungen mit weniger Risiko für Sie verbunden ist. Ziel ist es, das für Sie bestmögliche Ergebnis bei minimalem Risiko zu erreichen.

Fettabsaugen im Raum Stuttgart

Liposuction, Fettabsaugen - Ablauf der Operation

Vor dem Fettabsaugen besprechen wir nochmals den Ablauf und haben ausreichend Zeit, noch bestehende Fragen zu klären. Die Liposuction selbst werden Sie eher dösend „verschlafen“. Sie erhalten spezielle Kompressionswäsche und bleiben zu Ihrer Sicherheit noch einige Zeit nach der Fettabsaugung in der Praxis.

Liposuction, Fettabsaugung - Verhalten nach der Operation

Üblicherweise genügen leichte Schmerzmittel nach dem Fettabsaugen. Diese werden nur einige Tage benötigt, bis die Schwellung deutlich nachgelassen hat. Für Ihre Sicherheit stehen wir Ihnen nach der Fettabsaugung selbstverständlich telefonisch zur Verfügung. Um den Erfolg der Liposcution nicht zu gefährden sind Verhaltensregeln einzuhalten. Hierzu gehört in der Anfangszeit insbesondere die Ruhe, die Sie sich nach dem Fettabsaugen gönnen sollten. Die gesamte Heilungsdauer beträgt einige Wochen, wobei Sie meistens nach einigen Tagen der Ruhe wieder voll gesellschaftsfähig sein werden. Nach der Fettabssaugung sollten sportliche Aktivitäten in der Zeit der Heilung vermieden werden, um diese nicht zu beeinträchtigen. Die Heilungsphase sollte durch regelmäßige Nachkontrollen begleitet werden. Hierfür stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Erfahrungsberichte zum Fettabsaugen finden Sie
hier

Wenn Sie Rückfragen zum Fettabsaugen haben, senden Sie uns doch einfach Ihre Anfrage zu oder rufen uns an: Anfrage und Kontakt

Fettabsaugen - Patientenberatung:
Die oben beschriebenen Ausführungen können eine persönliche und ausführliche Patientenberatung zum Fettabsaugen nicht ersetzen. Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Beratungstermin bei Herrn Dr. Osthus.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf zum Fettabsaugen in der Region Stuttgart.

Fettabsaugung

Lassen Sie sich gerne unverbindlich von uns beraten.

Benötigen Sie Hilfe?

Gerne können Sie sich persönlich mit mir in Verbindung setzen, oder zu Behandlungszeiten einen Rückruf anfordern. Mein Team und ich sind gerne für Sie da.