Fragen? Rufen Sie mich an! +49 (0)7031 -20 91 20
Kryolipolyse - Fettvereisung

Kryolipolyse - Fettentfernung ohne OP

Was ist Kryolipolyse?
In dem Wort Kryolipolyse stecken die griechischen Wörter „Kryo“ für Kälte und Frost, „Lipos“ für Fett und „Lyse“ für Auflösung. Somit versteht man unter Kryolipolyse die Auflösung von Fett mittels Kälte. Die Fettzellen des zu behandelnden Areals werden bei der Kryolipolyse für 60 Minuten einer Kühlung von bis zu -5°C ausgesetzt, kristallisieren hierbei und werden dann vom Körper auf natürlichem Weg abgebaut.

Wo am Körper wird Kryolipolyse eingesetzt?
Die Kryolipolyse ist quasi an jeder Körperstelle möglich, an der sich mit dem Handstück ein ausreichendes Vakuum erzeugen lässt. Sie wird zur gezielten Fettentfernung hartnäckiger Fettdepots am Rumpf, an den Armen und den Beinen angewendet.

Wie lange dauert eine Kryolipolyse-Behandlung?
Die Behandlung einer Zone mittels Kryolipolyse dauert etwa 60 Minuten. Hinzu kommt die Zeit für eine ausführliche Erstberatung.

Wie schnell ist das Ergebnis nach einer Kryolipolyse sichtbar?
Die Sichtbarkeit der Ergebnisse hängt wesentlich vom Stoffwechsel ab, das heißt wie schnell die Fettzellen nach der Kryolipolyse abgebaut werden und lässt sich deshalb nicht pauschalisieren. Dieser Abbauprozess kann bis zu 6 Monate dauern. Normalerweise sind die Ergebnisse 8 - 12 Wochen nach der Kryolipolyse-Behandlung sichtbar.

Wie oft und in welchen Zeitabständen ist eine Kryolipolyse-Behandlung möglich?
Jedes Areal kann bis zu 3 Mal behandelt werden. Nach der ersten Behandlung kann die Folgebehandlung im selben Areal nach frühestens 4 Wochen durchgeführt werden.

Wie effektiv ist Kryolipolyse?
Mit der Kryolipolyse lässt sich in jeder Behandlung eine Fettreduktion von bis zu 30% im behandelnden Areal erzielen. Bei einer 2. und 3. Behandlung lassen sich also wieder bis zu 30 % vom verbliebenen Fett (den 70 %) entfernen. Somit ergibt sich bei der 2. Behandlung eine Fettreduktion von insgesamt bis zu 50% und bei einer 3. Behandlung bis zu 65%, jeweils vom Ausgangsbefund.

Wovon wird er Erfolg einer Kryolipolyse-Behandlung beeinflusst?
Vom Lymphsystem, der Hautbeschaffenheit und des Ansprechens auf die Behandlung

Wie dauerhaft ist das Ergebnis nach einer Kryolipolyse?
Der langfristige Erfolg hängt stark vom dauerhaften Verhalten nach der Kryolipolyse ab. Eine Überernährung kann zu einer allgemeinen Gewichtszunahme und damit auch zu einer Verschlechterung des Ergebnisses im behandelten Bereich führen.

Wann sollte eine Kryolipolyse-Behandlung nicht durchgeführt werden?
Als Kontraindikatoren gelten: Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, Schwangerschaft, Herzschrittmacher, Leber,-/ Nierenerkrankungen, akute Infekte, Thrombose, Epilepsie, Krebsleiden, HIV sowie die regelmäßige Einnahme von Betäubungsmitteln.

Welche Risiken gibt es bei einer Kryolipolyse-Behandlung?
Die Haut kann unmittelbar nach der Behandlung eine rötliche Färbung aufweisen.
Ebenso können kleine Blutergüsse und Schwellungen auftreten, welche jedoch innerhalb weniger Tage verschwinden.
Bei Überempfindlichkeit auf Kälte kann in sehr seltenen Fällen durch eine Entzündungsreaktion eine Pigmentstörung entstehen.
Die Kryolipolyse-Behandlung ist schmerzfrei. Das entstehende Vakuum kann allerdings als Druck wahrgenommen werden.

Führt die Kryolipolyse-Behandlung zu Ausfällen im Beruf?
Als sehr schonende Behandlung führt die Kryolipolyse zu keinen Ausfällen im Beruf. Ein Fernbleiben von Ihrer Arbeit ist somit nicht notwendig. Auch Ihre alltägliche Beschäftigung können Sie sofort wieder aufnehmen.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Kryolipolyse-Behandlung?
Die Kosten der Kryolipolyse-Behandlung werden nicht von der Kranken­kasse übernommen, da es sich um eine kosmetische Behandlung handelt.

Was ist direkt nach einer Kryolipolyse-Behandlung zu beachten?

  • Am Tag der Kryolipolyse-Behandlung sollten Sie keinen Sport machen.
  • Auch für Sauna- oder Dampfbadgänge sollten Sie bis zum nächsten Tag warten.
  • In den ersten 3-4 Tagen nach der Kryolipolyse sollten Sie auf eine kohlenhydratreiche Ernährung verzichten.
  • Nach der Kryolipolyse benötigt der Körper in den nächsten Wochen zum optimalen Fettzellenabbau ausreichend Flüssigkeit. Trinken Sie deshalb bitte täglich mindestens 1,5 Liter Wasser.
Kryolipolyse, Fettvereisung, Region Stuttgart, Behandlungsbeginn
Kryolipolyse, Fettvereisung, Region Stuttgart, Behandlung am Bauch
Kryolipolyse, Fettvereisung, Region Stuttgart, Behandlung Oberschenkel innen
Kryolipolyse, Fettvereisung, Region Stuttgart, Behandlung Oberschenkel aussen, Reithosen

Patientenmeinungen über uns und unsere Behandlung finden Sie unter:

Estheticon
Portal der Schönheit
und
Jameda

Wir freuen uns auf Ihren Anruf zur Kryolipolyse im Raum Stuttgart unter 07031 - 20 91 20

Vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Benötigen Sie Hilfe?

Gerne können Sie sich persönlich mit mir in Verbindung setzen, oder zu Behandlungszeiten einen Rückruf anfordern. Mein Team und ich sind gerne für Sie da.