Fragen? Rufen Sie mich an! +49 (0)7031 -20 91 20
Lidstraffung

Lidstraffung, Oberlidstraffung, Unterlidstraffung

Der natürliche Alterungsprozess und die Mimik tragen hauptsächlich zu den störenden Veränderungen um das Auge herum bei. Die Neigung dazu ist vielfach angeboren.
An den Oberlidern kommt es im Laufe der Zeit zu einem Hautüberschuss (sog. Schlupflid), der Ihre Augen klein und Sie traurig erscheinen lässt. Die Hauterschlaffung ist häufig mit einem Hervortreten von Oberlidfettkörpern verbunden, was sich besonders morgens durch schwere geschwollene Oberlider zeigt. Eine Oberlidstraffung kann hier zu einer deutlichen Verbesserung führen. An Ihren Unterlidern können ähnliche Veränderungen wie an Ihren Oberlidern auftreten. Häufig führt ein zusätzliches Absacken des Gewebes (sog. Tränensäcke) zu einem müden und übernächtigten Gesichtsausdruck. Die Veränderungen können neben Traurigkeit und Müdigkeit auch einen vorgealterten Gesamteindruck vermitteln, der nicht Ihre Realität widerspiegelt. In diesem Fall sollten Sie eine Unterlidstraffung in Erwägung ziehen.

Beratungsgespräch

Um für Sie die optimale Behandlung zu finden, ist das persönliche Beratungsgespräch bei einer geplanten Lidstraffung, die auch Blepharoplastik genannt wird, Voraussetzung. In der Regel lassen sich die Veränderungen nur chirurgisch verbessern. In dem ausführlichen Beratungsgespräch werden wir Sie auch über mögliche Risiken und Erfolgsaussichten sowohl der Oberlidstraffung als auch der Unterlidstraffung informieren und notwendige Voruntersuchungen durchführen. Die Mehrheit der Patienten wünscht, die Blepharoplastik - insbesondere die Oberlidstraffung - in örtlicher Betäubung mit einer leichten Sedierung durchführen zu lassen. Erweiterte Sedierungen und Narkosen sind natürlich möglich. Sie sind aber meist auch mit einer längeren Erholungsphase sowie höheren Kosten verbunden, werden aber gerade bei der Unterlidstraffung gerne gewählt.
Mein Tipp: Die entfernte Haut- und Fettmenge bestimmt das Ergebnis bei Schlupflidern. Um ein harmonisches Gesamtbild zu erhalten kann es oft sinnvoll sein, den Eingriff eher konservativ zu halten und wenig Haut und Fett zu entfernen. „Weniger ist oft mehr“. Ausgedehntere Resektionsmengen bringen nicht immer einen Vorteil, können sogar ein optimal harmonisches Ergebnis verhindern und mit einem erhöhten Komplikationsrisiko verbunden sein.

Augenlidstraffung im Raum Stuttgart
Augenlidstraffung im Raum Stuttgart

Ablauf der Operation

Ist die OP in örtlicher Betäubung mit leichter Sedierung geplant, so sollten Sie morgens gut frühstücken. Wir besprechen dann nochmals den Ablauf und haben ausreichend Zeit, noch bestehende Fragen zu klären. Die Lidstraffung selbst werden Sie unter der leichten Sedierung und örtlicher Betäubung eher entspannt erleben. Sie haben ferner die Möglichkeit, Ihre eigene Musik auf CD mitzubringen und während der OP zu hören. Hierbei wird überschüssiges Fettgewebe sowie erschlaffte Haut und Muskulatur vorsichtig entfernt und die klaren Linien werden wieder hergestellt. Zu Ihrer Sicherheit bleiben Sie noch 1-2 Stunden in der Praxis. Diese Zeit wird auch für eine intensive Kühlung verwendet, um Schwellungen und Blutungen vorzubeugen. Die Augen, als besonders faszinierender Teil Ihrer Ausstrahlung, erhalten durch den vergleichsweise kleinen Eingriff ihr natürlich frisches und dynamisches Aussehen zurück. Deshalb zählt diese OP zu den beliebtesten ästhetischen Eingriffen.

Verhalten nach der Operation

Üblicherweise benötigen Sie keine oder nur leichte Schmerzmittel und dies für nur einige Tage, bis die Schwellung deutlich nachgelassen hat. Dies kann nach einer Unterlidstraffung etwas länger dauern als nach einer Oberlidstraffung. Für Ihre Sicherheit stehen wir Ihnen nach der Operation selbstverständlich telefonisch zur Verfügung. Um den Erfolg der der OP nicht zu gefährden, sind Verhaltensregeln einzuhalten. Hierzu gehört in der Anfangszeit insbesondere die Ruhe, die Sie sich gönnen sollten. Die gesamte Heilungsdauer beträgt einige Wochen, wobei Sie nach etwa 1-2 Wochen wieder voll gesellschaftsfähig sein werden. Die Fäden werden nach 5-7 Tagen entfernt. Die Narben heilen rasch ab und sind bald fast nicht mehr sichtbar. Sportliche Aktivitäten sollten in der Zeit der Heilung vermieden werden, um die Wundheilung nicht zu beeinträchtigen.

Lassen Sie sich gerne unverbindlich von uns zur Lidstraffung beraten.

Benötigen Sie Hilfe?

Gerne können Sie sich persönlich mit mir in Verbindung setzen, oder zu Behandlungszeiten einen Rückruf anfordern. Mein Team und ich sind gerne für Sie da.